Bibliothek

Die Bibliothek des Studienzentrums versorgt Studierende und Dozent*innen des Studienzentrums an zwei Standorten mit Fachliteratur aus den Fachbereichen Finanzverwaltung und Justiz.

Bibliothek der HHFR: Bücherregal mit zwei Anwärter*innen
Was finde ich in der Bibliothek?

Der Bibliotheksbestand umfasst 80 laufende Fachzeitschriftenabonnements, Abonnements aller einschlägigen deutschen Tageszeitungen und ca. 12.000 Bände Fachliteratur.

Ausleihe

Die Bücher sind Präsenzbestand, jedem/jeder Studierenden ist aber 30 Minuten vor Schließung die Ausleihe von drei Büchern gestattet. Die Rückgabe muss am nächsten Morgen erfolgen. Ab Donnerstag ist eine Ausleihe bis Montag möglich.
Zeitschriften und Loseblattsammlungen können nicht ausgeliehen werden.

Katalog

Die Buch- und Zeitschriftenbestände sind frei zugänglich aufgestellt und im Elektronischen Katalog (OPAC) nachgewiesen. Der OPAC ist frei zugänglich im Internet auf der Bibliothekshomepage zu finden.

Digitale Medien

Neben Printmedien bietet die Bibliothek Zugang zu verschiedenen Fachdatenbanken, die zum Teil campusweit verfügbar sind, wie beispielsweise zum Juris Fachportal Steuerrecht.
Eine Übersicht über die lizenzierten Datenbanken finden Sie im Datenbank-Info-System (DBIS).

Arbeitsplätze / Gruppenarbeitsräume

Die Bibliothek am Standort HHFR verfügt über elf PC-Arbeitsplätze mit Internetzugang. Acht PC-Arbeitsplätze können 24 Stunden genutzt werden.
Zum Selbststudium stehen ca. 20 Einzelarbeitsplätze, sowie zwei Gruppenarbeitsräume zur Verfügung.

Kopieren / Drucken

Das Drucken und Kopieren ist für alle Studierenden/Auszubildenden und Bediensteten kostenfrei. Die Drucker befinden sich im Internetcafé (Nebenraum zur Bibliothek).

Taschen / Lebensmittel

… sind in der Bibliothek nicht erlaubt, auch nicht in den Gruppenarbeitsräumen. Taschen können in den Fächern im Eingangsbereich abgelegt werden.