Ausbildungsstätte für den mittleren Justizdienst

Aufgabe der Ausbildungsstätte für den mittleren Justizdienst ist in erster Linie die fachtheoretische Ausbildung der Anwärterinnen und Anwärter für die Laufbahn des mittleren Justizdienstes (Justizfachwirt/-in und Jusitzwachtmeister/-in).

Daneben leistet sie für die Hessische Justizakademie fachliche Beiträge zur Konzeption der Fachfortbildungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Serviceeinheiten der Gerichte und Sekretariate der Staatsanwaltschaften und führt diese Fachfortbildungen durch.

Aufgrund der langjährigen Tätigkeit im Bereich der Fortbildung hat sich die Ausbildungsstätte für den mittleren Justizdienst zudem zu einer Institution entwickelt, deren Rat von der gerichtlichen und staatsanwaltschaftlichen Praxis bei Zweifelsfragen gern in Anspruch genommen wird.

Themen

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.